3. Oktober 2019

Reglement 2020

Im Jahr 2020 gibt es folgende Regeländerungen:

Alt
§ 1.1 – Ein Team besteht aus drei Fahrern

Neu
§ 1.1 – Ein Team besteht aus mindestens drei Fahrern

Alt
§ 1.6 – Der Motor des Mofas muss von einem originalen Mofa stammen, d.h. es sind keine Motoren aus Mofarollern, Mopeds oder ähnlichem gestattet. Ebenfalls ist der Einsatz einer Variomatic oder Motoren mit Variomaticgetriebe untersagt.

Neu
§ 1.6 – Der Motor des Mofas muss mit Kettenantrieb betrieben werden. Der Einsatz einer Variomatic oder Motoren mit Variomaticgetriebe untersagt.

Alt
§ 2.1
Jeder der drei Fahrer muss im Hauptrennen mindestens 50 Rennrunden absolvieren. Bei Beendigung des Rennens nach § 2.19 reicht es, wenn ein Team noch eine theoretische Chance auf den Einsatz aller Fahrer gehabt hätte, sofern sie die vollständige Rundenzahl gefahren wären. Um sich für das Hauptrennen zu qualifizieren, müssen im Qualifying in jedem Fall alle drei Fahrer gefahren sein.

Neu
§ 2.1
Jeder der Fahrer muss im Hauptrennen mindestens 50 Rennrunden absolvieren. Bei Beendigung des Rennens nach § 2.19 reicht es, wenn ein Team noch eine theoretische Chance auf den Einsatz aller Fahrer gehabt hätte, sofern sie die vollständige Rundenzahl gefahren wären. Um sich für das Hauptrennen zu qualifizieren, müssen im Qualifying in jedem Fall drei Fahrer gefahren sein.

Das vollständige Reglement kann hier heruntergeladen werden: Reglement 2020